Frequently Asked Questions

Spenden für die Ukraine

Per Banküberweisung (für Siemens Mitarbeitende & Externe)

Siemens Caring Hands e.V.
IBAN: DE13 7007 0010 0033 3377 02
BIC/SWIFT: DEUTDEMMXXX
Deutsche Bank AG

Stichwort für Siemens Mitarbeiter:innen: Ukraine
Stichwort für Personen außerhalb der Siemens AG: Ukraine – extern

Zusätzliche Informationen falls benötigt:
Kontonummer: 0033337702
Bankleitzahl: 70070010

Per Banküberweisung (für Siemens Healthineers Mitarbeitende)

Siemens Caring Hands e.V.
IBAN: DE83 7007 0010 0033 3377 03
BIC/SWIFT: DEUTDEMMXXX
Deutsche Bank AG

Stichwort: Ukraine Donation Healthineers

Zusätzliche Informationen falls benötigt:
Kontonummer: 0033337703
Bankleitzahl: 70070010

Per PayPal:

Direktüberweisung via Paypal auf der Siemens Caring Hands Website.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Jede Spende ist herzlich willkommen.
Bitte als Verwendungszweck „Ukraine – extern“ für die Spende verwenden.

Siemens Caring Hands e.V.
IBAN: DE13 7007 0010 0033 3377 02
BIC: DEUTDEMMXXX
Deutsche Bank AG

Zusätzliche Informationen falls benötigt:
Kontonummer: 0033337702
Bankleitzahl: 70070010 

Dies ist entweder möglich via Auslandsüberweisung mit der bereitgestellten IBAN und SWIFT oder via Paypal auf der Siemens Caring Hands Website.

Siemens Caring Hands e.V.
Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 Munich
Germany

Deutsche Bank Filiale
Promenadeplatz 15
80333 Munich

Für Deutschland:
Bei einer Spende von über 300 Euro wird in Deutschland eine Zuwendungsbescheinigung verschickt. Spenden bis zu 300 Euro können ohne amtliche Zuwendungsbestätigung mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung (z.B. einem Kontoauszug) beim Finanzamt eingereicht werden.

Die Zuwendungsbescheinigungen werden gesammelt einmal im Jahr, am Ende des Kalenderjahres, versandt.

Für EU-Länder
In manchen EU-Ländern wird der Einzahlungsbeleg der Überweisung (z.B. einem Kontoauszug) als steuerlich abziehbarer Beleg anerkannt. Dies ist allerdings von Land zu Land unterschiedlich und muss durch den jeweiligen Mitarbeitenden geprüft werden.

Für Nicht-EU Länder
Hier sind die Spenden in der Regel nicht steuerlich abzugsfähig, weil der Vereinssitz in Deutschland ist.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Jede:r kann sich ab sofort an der Spendenaktion beteiligen; die Siemens AG wird vorerst Spenden bis zu einer Höhe von 5 Mio. EUR verdoppeln.

Die Siemens AG wird jeden eingegangenen Euro der Mitarbeiterspenden verdoppeln, das heißt, das Unternehmen zahlt nochmal denselben Betrag an Siemens Caring Hands. Diese Verdopplung wurde nun auch auf externe Spenden an Siemens Caring Hands bis zu einer Höhe von 5 Mio. EUR ausgeweitet.

Mit den Spenden werden wichtige Hilfsmaßnahmen für die ukrainischen Familien, die in Nachbarländern Zuflucht suchen, realisiert – beispielsweise durch die Versorgung mit Lebensmitteln, Unterkünften und  Kommunikationsmitteln. So konnten bereits über 1 Mio. EUR dem Deutschen Roten Kreuz als humanitäre Nothilfe für Menschen auf der Flucht zur Verfügung gestellt werden. Weitere Maßnahmen sind derzeit in Arbeit.

Informationen zu den unterstützten Projekten finden Sie hier.

Covid-19 Hilfsfonds

Der Covid-19 Hilfsfonds leistet schnelle und unbürokratische Unterstützung für Hilfsorganisationen und medizinische Einrichtungen sowie Betroffene der Krise weltweit. Eine Übersicht aller umgesetzten Projekte und unterstützten Initiativen finden Sie hier.

Um bestmöglich helfen zu können, wählt der Vorstand des Vereins die Projekte spezifisch und zielorientiert aus und geht selbständig auf geeignete Partnerorganisationen zu. Allgemeine Anfragen können daher nicht berücksichtigt werden.

Hochwasserhilfe

Das Hochwasser hat in vielen Städten in Deutschland und den Nachbarländern für weitreichende Schäden gesorgt, und viele Menschen mussten in diesem Zuge ein schweres Schicksal erleiden. Mit den Spenden der Siemens AG und ihrer Mitarbeitenden hilft Siemens Caring Hands bei der Beseitigung der Schäden, dem Wiederaufbau und der Wiederinstandsetzung sowie bei Präventionsmaßnahmen.

Eine Übersicht der unterstützten Projekte finden Sie hier.